Fassadensanierung

Die Fassade ist die sichtbare Haut eines jeglichen Gebäudes. Doch Schäden an der Fassade sind nicht nur eine kosmetische und ästhetische Frage.

Sind Aussenputz oder gar Aussenmauern sichtbar angegriffen, wird es höchste Zeit für Gegenmassnahmen. Schnell werden aus vermeintlichen Schönheitsfehlern massive Bauschäden. Umwelt- und Witterungseinflüsse zerstören Putz und Mauerwerk. Sie lassen Anstriche abplatzen und sorgen für unschöne Bilder.

Bei älteren Häusern ist es häufig sinnvoll, die Sanierung der Fassade mit einem Vollwärmeschutz zu verbinden. Machen Feuchtigkeitsschäden eine Sanierung unerlässlich, sind oft zusätzliche Arbeiten notwendig. Ist die Ursache für feuchtes Mauerwerk das Raumklima der Innenräume, ist mit einer entsprechenden Innensanierung für Abhilfe zu sorgen.

Die Spezialisten von MGG beraten Sie gerne über die entsprechenden Möglichkeiten. Ganz egal ob es sich um Putz, Beton, Ziegel, Klinker, Kalksand- oder Naturstein handelt.